Königsbrunnen

Der Königsbrunnen im Hetzbacher Wald

Die starke Wasserader verläuft mittig in Nord-Süd-Richtung. Sie speist den Königsbrunnen mit frischem Odenwälder Quellwasser.

Die Entstehung der Reizzonen einer Wasserader:

Fliessende Grundwasser erzeugen einen elektrischen Strömungsstrom und verdichten das magnetische Feld im Bereich des strömenden Wassers. Es entsteht eine Veränderung des natürlichen Strahlungsfeldes über dem Fliesswasser. An Stelle der verträglichen Neutronenstrahlen sind es Mikrowellen, die aus der Erde aufsteigen und unseren Organismus stören. Die 4 Komponenten (siehe Beitrag „Die Polaritätstheorie“) sind nicht mehr vorhanden, sondern alles ist nur noch rechtselektrisch gedreht- komplett einseitig polarisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.